Facebook Flickr Twitter YouTube

Hier finden Sie uns

DIE LINKE. Düsseldorf
Corneliusstr. 108
40215 Düsseldorf
Tel: 0211 933 60 81

PRESSEANFRAGEN:
presseinfo@die-linke-duesseldorf.de

BÜROZEITEN:
Dienstag 13-16 Uhr, Mittwoch 16-19 Uhr, Donnerstag 12-15 Uhr

SOZIALBERATUNG:
Donnerstag 15-17 Uhr, Freitag 10-13 Uhr
Tel.: 0211-9336083


SPENDENKONTO:
Die Linke Düsseldorf
IBAN: DE13300501100052011962
BIC:   DUSSDEDDXXX 
Stadtsparkasse Düsseldorf

Reichtumsuhr

Reichtumsuhr auf eigener Seite einbinden
Quelle: www.vermoegensteuerjetzt.de

 

Links zur Partei

Stadt:
LINKSFRAKTION Düsseldorf

Land:
Kommunalpolitisches Forum
DIE LINKE.nrw

Bund:
Bundespartei
LINKSFRAKTION im Bundestag

Europa:
European Left
DIE LINKE im Europaparlament

Deutsche Firmen, wie Rheinmetall, verkaufen über Tochterfirmen ganze Munitionsfabriken in den Nahen Osten und nach Nordafrika. Auch die Bomben, die im Jemen fallen, stammen aus deutschen Unternehmen. Die 43minütige ARD Dokumentation "Bomben für die Welt" vom 15. Januar 2018 zeigt eindrücklich, wie deutsche Unternehmen vom Krieg in Jemen direkt profitieren. Die Dokumentation ist bis 15. Januar 2019 in der ARD-Mediathek abrufbar. WEITERLESEN

Aktuelles
23. Januar 2018

DIE LINKE. Düsseldorf verurteilt den Angriffskrieg der Türkei

Am heutigen Dienstagabend, den 23.01.2018, finden am Düsseldorfer Hauptbahnhof Proteste gegen den Großangriff der türkische Armee auf den selbstverwalteten syrischen Kanton Afrin statt. Von Seiten der kurdischen Selbstverwaltung in Afrin gab es zuvor keinerlei Provokationen in Richtung der Türkei. Die kurdische Selbstverwaltung und die YPG/YPJ hatten die Region im äußersten Nordwesten Syriens bisher weitgehend vor dem Krieg abschirmen können und  Mehr...

 
21. Januar 2018

Neujahrsempfang der LINKEN. Düsseldorf

Knapp 300 Mitglieder, Freunde und Unterstützer kamen zum Neujahrsempfang der LINKEN Düsseldorf am Freitag, den 19.01.2018, in die Gaststätte 'Hirschchen'. Zahlreiche Gäste aus Gewerkschaften und sozialen Initiativen waren vertreten, darunter DGB, IG Metall, Ver.di, GEW, ADFC, VVN, DSSQ, Hafenalarm, KOMMA, Hafenalarm, Düssel Solar, Türkei Zentrum, kurdische Vereine, SDS, Linksjugend und Jusos. Lutz Pfundner, Sprecher der LINKEN Ratsfraktion Düsse Mehr...

 
15. Januar 2018

Keine Abschiebungen nach Afghanistan!

Zu der bevorstehenden Sammelabschiebung vom Düsseldorfer Flughafen am 23.01.2018 sowie zu Äußerungen des Düsseldorfer Polizeipräsidenten über die Abschiebung von Straftätern erklärt Udo Bonn, Kreisvorsitzender der LINKEN Düsseldorf: "Ob es sich um Schlägereien in der Altstadt oder Diebstähle handelt; verlässlich nennt der Düsseldorfer Polizeipräsident Wesseler Abschiebungen als Lösung für alle Probleme, die er in seinem Dienstbereich nicht in  Mehr...

 
29. Dezember 2017

Filmreihe "Eine andere Welt ist möglich"

Die Linksjugend ['solid] Düsseldorf veranstaltet in den kommenden Monaten die zweite Auflage der Filmreihe "Eine andere Welt ist möglich". Dies sind von der Linksjugend geplante und durchgeführte Bildungsveranstaltungen, zu denen alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Der Eintritt ist frei. Zum ersten Mal zeigte die Linksjugend die Filmreihe unter diesem Motto in 2015. Mehr...

 
13. Dezember 2017

Polizeipräsident Wesseler soll von Abschiebungen die Finger lassen

Zu der Ankündigung des Polizeipräsidenten Wesseler auf der Düsseldorfer "Sicherheitskonferenz", dass Polizeikräfte der Landeshauptstadt künftig Abschiebeflüge begleiten sollen, erklärt Udo Bonn, Vorsitzender der LINKEN. Düsseldorf: "Bei der sogenannten Düsseldorfer Sicherheitskonferenz sollte es um die Sicherheit der Stadt gehen. Stammtischgerede über Abschiebungen hat in diesem Rahmen nichts zu suchen. Das ist eine Selbstinszenierung Wesselers  Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 276

Termine in Düsseldorf