Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE NRW

Nach Tod von 16-Jährigem bei Polizeieinsatz braucht es unabhängige Aufklärung

Bei einem Polizeieinsatz in Dortmund ist ein 16-Jähriger von einem Polizisten erschossen worden. Dazu erklärt Jules El-Khatib, Landessprecher der Partei DIE LINKE in NRW: Weiterlesen

Aktuelles

Übergriffe von Querdenkern auf Gegenprotest

Am 22. Januar versammelten sich unter dem Motto „Querdenken“ erneut mehrere tausend Menschen am Johannes-Rau-Platz, um gegen die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen zu protestieren. Dabei zogen sie erneut durch verschiedene Stadtteile Düsseldorfs. Die Initiative "Düsseldorf stellt sich quer“ rief anlässlich der erneuten Querdenken-Versammlung Anwohnerinnen dazu auf, die Versammlung entlang der Marschroute in Kleingruppen zu begleiten. DIE LINKE… Weiterlesen


Der Kampf um Entlastung im Krankenhaus

Martin Koerbel-Landwehr ist Personalratsvorsitzender der rund 6000 Beschäftigten an der Düsseldorfer Uniklinik. Gemeinsam mit seiner Gewerkschaft ver.di kämpft Martin Koerbel-Landwehr seit Jahren für mehr Personal, einer besseren Bezahlung und guten Arbeitsbedingungen im Düsseldorfer Krankenhaus. Mit breiter Unterstützung der Düsseldorfer LINKEN stellt sich Martin Koerbel-Landwehr bei der anstehenden Versammlung der LINKEN NRW als parteiloser… Weiterlesen


Preiserhöhung bei der Rheinbahn: Ein fatales Signal

Es wird viel von Verkehrswende und Klimahauptstadt gesprochen, doch im ÖPNV werden die Ticketpreise erhöht. Die Politik schiebt hier dem VRR die Verantwortung zu, der die Preiserhöhung beschlossen hat. Grund ist die zurückgegangene Fahrgastzahl durch die Coronapandemie. Problematisch ist, dass die Stadtpolitik die Erhöhung akzeptiert und über sich ergehen lässt, obwohl sie gegensteuern könnte: Durch städtische Subventionierung der Tickets ließe… Weiterlesen


Frohe Festtage

2021 war schweres politisches Jahr. Mit der anhaltenden Corona-Pandemie, dem Regierungsversagen und dem Klimawandel mag der Ausblick nicht rosig sein. Auch 2022 leben wir wohl immer noch im Kapitalismus, aber eine andere Welt ist nötig und möglich. Dafür streiten wir! Auf diesem Wege möchten wir uns bei allen bedanken, die uns durch dieses Jahr begleitet haben. Es ist motivierend zu sehen, wie viele Aktive dieses Jahr eingetreten sind und auch… Weiterlesen


DIE LINKE unterstützt Vallourec-Beschäftigte beim Erhalt ihrer Arbeitsplätze

Am vergangenen Donnerstag hat sich eine Delegation der Düsseldorfer LINKEN mit dem Betriebsrat von Vallourec am Düsseldorfer Werk in Rath getroffen. Mit dabei waren die Düsseldorfer Europaabgeordnete Özlem Alev Demirel, die Kreissprecherin Kea Detmers und Stadtratsmitglied Helmut Born. Bis zu 1.800 Industrie-Arbeitsplätze in Düsseldorf sind durch Werksschließung bedroht, denn die Konzernleitung hat erklärt, das Werk verkaufen zu wollen. Ziel sei… Weiterlesen

Termine in Düsseldorf

Unser Programm für die nächsten 5 Jahre

So erreichst du uns

DIE LINKE. Düsseldorf
Corneliusstr. 108
40215 Düsseldorf
Tel: 0211 933 60 81
kontakt@die-linke-duesseldorf.de

BÜROZEITEN:
Montags bis Freitags:12-18 Uhr
(Die Öffnungszeiten können an Feiertagen abweichen.)

PRESSEANFRAGEN:
presseinfo@die-linke-duesseldorf.de

SOZIALBERATUNG:
Donnerstag 15-17 Uhr
Tel.: 0211-9336083

 

Spendenkonto

DIE LINKE ist die einzige der im Bundestag vertretenen Parteien, die keine Großspenden von Konzernen, Banken, Versicherungen und Lobbyisten erhält.

Für Spenden von Genossinnen und Genossen, Sympathisantinnen und Sympathisanten sind wir aber dankbar. Durch diese Spenden ist es möglich, Projekte und Kampagnen zu finanzieren, die wir uns sonst nicht oder nicht in diesem Maße leisten könnten. 

Die Linke Düsseldorf
IBAN: DE13300501100052011962
BIC:   DUSSDEDDXXX
Stadtsparkasse Düsseldorf