Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE NRW

Angriff auf LINKE-Politikerin in Paderborn

Martina Schu, Direktkandidatin für DIE LINKE in Paderborn, ist am Rande einer Kundgebung gegen die AfD angegriffen worden. Ein Teilnehmer der AfD-Kundgebung ging sie dermaßen an, dass bei ihr im... Weiterlesen

Aktuelles

Corona und Hartz IV - Online Veranstaltung

Für Hartz-IV-Empfänger*innen hat die Coronapandemie auch etwas Gutes: Weniger Menschen denn wohl je zuvor kürzte das Düsseldorfer Jobcenter im vergangenen Jahr die Leistungen. Auch bundesweit spricht die Agentur für Arbeit von einem „massiven Rückgang“ der Strafen: In der ganzen Republik kürzten die Jobcenter 2020 Leistungsbezieher*innen 171.100-mal das Geld – und damit mehr als viermal weniger als 2019 (806.800 Kürzungen). Weiterlesen


1. Mai: DIE LINKE ruft zur Demonstrationsteilnahme auf

DIE LINKE Düsseldorf wird sich auch in diesem Jahr an einer Demonstration zum 1. Mai beteiligen. Der DGB wird sich wegen der Pandemie auf eine Kundgebung unter dem Motto „Solidarität ist Zukunft“ mit prominenten Gästen im Autokino Düsseldorf beschränken. Weiterlesen


Rechtsextreme laufen mit Coronaleugern durch Düsseldorf

Am Samstag, den 17. April, zogen große Gruppen von Coronaleugnern durch die Düsseldorfer Innenstadt. Eine Gruppe von etwa 100 Coronaleugnern und Mitgliedern der extrem rechten „Bruderschaft Deutschland“ liefen nach einer Kundgebung am Landtag durch Unterbilk. Weiterlesen


DIE LINKE fordert im Kampf gegen Corona Freigabe von Impfstoff-Lizenzen

Seit dem Anfang der Corona-Pandemie sind in Deutschland über 75.000, weltweit fast 3 Millionen Menschen gestorben. Die Pandemie und ihre Mutationen breiten sich weiter aus. Anlässlich des Weltgesundheitstages am 7. April erhebt Die LINKE Düsseldorf schwere Vorwürfe gegen die Bundesregierung. Weiterlesen


Housing Action Day am 27. März: Eigenbedarf für 145.000 Wohnungen beim Wohnungskonzern LEG angemeldet

Am europaweiten “Housing Action Day”, dem 27.03.2021, hat DIE LINKE Düsseldorf dem Wohnungskonzern LEG Immobilien symbolisch eine Eigenbedarfskündigung für dessen 145.000 Wohnungen zugestellt. Unser Bundestagsdirektkandidat Helmut Born brachte das Schreiben am Samstagmorgen bei der LEG-Zentrale in der Hans-Böckler-Straße vorbei. Weiterlesen

Termine in Düsseldorf

Unser Programm für die nächsten 5 Jahre

So erreichst du uns

DIE LINKE. Düsseldorf
Corneliusstr. 108
40215 Düsseldorf
Tel: 0211 933 60 81
kontakt@die-linke-duesseldorf.de

BÜROZEITEN:
Montags bis Freitags:12-18 Uhr
(Die Öffnungszeiten können an Feiertagen abweichen.)

PRESSEANFRAGEN:
presseinfo@die-linke-duesseldorf.de

SOZIALBERATUNG:
Donnerstag 15-17 Uhr
Tel.: 0211-9336083

 

Spendenkonto

DIE LINKE ist die einzige der im Bundestag vertretenen Parteien, die keine Großspenden von Konzernen, Banken, Versicherungen und Lobbyisten erhält.

Für Spenden von Genossinnen und Genossen, Sympathisantinnen und Sympathisanten sind wir aber dankbar. Durch diese Spenden ist es möglich, Projekte und Kampagnen zu finanzieren, die wir uns sonst nicht oder nicht in diesem Maße leisten könnten. 

Die Linke Düsseldorf
IBAN: DE13300501100052011962
BIC:   DUSSDEDDXXX
Stadtsparkasse Düsseldorf