Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Kommunalpolitik von und für Frauen

Morgen findet unsere Mitgliederversammlung statt. Diesmal mit dem Thema: Kommunalpolitik von und für Frauen! Die Politikwissenschaftlerin Edith Barthelmus-Scholich spricht auf unserer Mitgliederversammlung am 16. Oktober im Bilker Bürgersaal zum Thema feministische Aspekte der Kommunalpolitik. Barthelmus-Scholich gehört zum Sprecherinnenrat der Linken Sozialistischen Arbeitsgemeinschaft Frauen der DIE LINKE. NRW.

In Vortrag und Diskussion soll beantwortet werden, wie Kommunalpolitik stärker von Frauen und für Frauen gestaltet werden kann. Dabei werden sowohl politische Forderungen als auch die Arbeitsbedingungen für Frauen in Gremien eine Rolle spielen.

Außerdem wird Kea Detmers, Kreisvorstandsmitglied der LINKEN, ein feministisches Mentoringprogramm für Frauen in der Düsseldorfer Partei vorstellen. DIE LINKE will gezielt Frauen dabei unterstützen, Wahlfunktionen in der Partei und in kommunalen Gremien zu übernehmen.

Schließlich wird Petra Müller-Gehl (Mitglied im Gleichstellungsausschuss der Stadt Düsseldorf) die Konzeption des Zusammenschlusses "Linke Sozialistische Frauen Düsseldorf" für eine Veranstaltung im Rahmen des Internationalen Frauentags 2020 vorstellen und über die Arbeit der Die Linke. Ratsfraktion Düsseldorf im Bereich Gleichstellung berichten.

Die Mitgliederversammlung findet statt am 16.10.2019 ab 19Uhr im Bürgersaal des Stadtteilzentrums Bilk, Bachstraße 143, und ist wie immer öffentlich.