Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Kein Zwang zur Arbeit

Die Gesundheit der Menschen geht vor: Niemand darf gezwungen werden, zur Arbeit zu gehen und Ansteckung zu riskieren. Der richtige Weg liegt im Einvernehmen und möglichst guten Arbeitsbedingungen. Alle Beschäftigten, die in der aktuellen Situation weiterarbeiten und dabei Kontakt zu anderen Menschen haben, müssen vom Arbeitgeber Schutzmasken und Handschuhe zur Verfügung gestellt bekommen. Alle Angestellten müssen die Möglichkeit haben, häufig und gründlich ihre Hände mit Seife zu waschen, die Räume regelmäßig zu lüften und ausreichend Abstand zu den Mitarbeitenden zu halten. Ordnungsamt und Polizei können diesbezüglich ebenso maßregelnd eingreifen, wie es bei Gruppen im öffentlichen Raum geschieht.


Gemeinsam durch die Krise

Sie benötigen Hilfe während der Coronakrise? Wir helfen gerne. Melden sie sich unter kontakt@die-linke-duesseldorf.de!